Fachkräfteaustausch

„Sport verbindet – Soziale Vielfalt im Sport“ ist das diesjährige Studienthema des Deutsch-japanischen Fachkräfteaustausches.

Die Deutsche Sportjugend (dsj) führt 2016 dazu zwei Programme mit ihrer japanischen Partnerorganisation, der Japan Junior Sports Clubs Association (JJSA) durch:
Vom 9. bis 21. Oktober 2016 war eine 7-köpfige Delegation der JJSA in Deutschland zu Gast. Vom 5. bis 18.11.2016 werden 7 deutsche Fachkräfte im Rahmen des Austausch-Programms Japan besuchen.

Durch das Kennenlernen der aktuellen Entwicklung des Sports in den beiden Ländern werden neue Möglichkeiten und Ansätze zur Förderung der sozialen Vielfalt im Sport gesucht. Referate, Besichtigungen sowie Gesprächs- und Diskussionsrunden geben den Fachkräften die Möglichkeit, sich über verschiedene Programme und Angebote für Integration und Inklusion zu informieren sowie Erfahrungen und Meinungen auszutauschen.


Seite drucken

Fachkräfteaustausch 2018

Fachkräfteaustausch 2017

Fachkräfteaustausch 2016